Naturbilder Digital

Heide im (blühenden) Wandel

Was kann man sich unter diesem Titel vorstellen?
Nun ja, zunächst soll ein Titel ja locken den Bericht zu lesen. Da Ihr jetzt weiter lest, war der Titel schon mal interessant, danke.
In diesem Bericht wählte ich “blühender Wandel” zum einen als Titel, weil die Heide gerade in voller Blüte steht. Zum anderen, weil der “Wandel” der Heidelandschaft ab ca. eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang bis ca. eine Stunde danach von mir fotografiert wurde … und das an 2 verschiedenen Locations.

ON6A4031_LR_k

ON6A4066_LR_k

Zunächst der Nationalpark de Meinweg in Holland, von mir kurz hinter der Grenze erreichbar. Zig mal war ich bereits vor Ort, in meiner Galerie findet Ihr jede Menge Fotos von dort. Aber nie hatte ich das Glück, die von den Sonnenstrahlen durchleuchtete Heide fotografisch festhalten zu können. Damit es mit tollen Fotos klappt, mussten 3 Dinge passen:
1. Normalerweise hat keiner die Möglichkeit von oben in die Fläche hinein zu fotografieren. Dies hat sich dort geändert, denn vor ca. 2 Jahren wurde ein Aussichtsturm erreichtet.
2. Die Wetterumstände müssen passen. Nicht nur, dass die Sonne überhaupt scheint, sie muss auch aus der richtigen Richtung kommen. Das lässt sich heutzutage hervorragend mit einer entsprechenden App prüfen. Ergebnis: Diese Möglichkeit, wie ich sie im Kopf hatte, kann ausschließlich im Sommer zutreffen. Weiterhin musste Bodennebel herrschen, sonst gab es keine Chance auf den entsprechenden Effekt.
3. Ich muss überhaupt Zeit bei passendem Wetter haben. Das ist als berufstätiger Familienvater fast schwieriger als fotogene Wetterumstände.

ON6A4046_LR_k

ON6A4073_LR_k

ON6A4081_LR_k

Am anderen Tag führte mich der Weg in ein ehemaliges Militärgelände bei Brüggen. Einige Jahre war ich nicht mehr dort, also wurde es wiedermal Zeit. Früher ließen sich hervorragend Aufnahmen von Damwild machen, welche ihr in meiner Galerie bewundern könnt. Jedoch erinnerte ich mich an eine Senke im Gelände und dort hoffte ich wieder auf Nebel. Und so traf ich es auch an.

Hier erst mal vor Sonnenaufgang in besagter Senke. ON6A4296_LR_k

Die Sonne war aufgegangen und ich radelte einige Meter zurück. Denn dort strahlte die Sonne glutrot die Baumstämme an. Die Mehrfachbelichtung verhalf mir die Situation “besonders” darzustellen. ON6A4324_LR_k

Doch nun endlich der Moment, welchen ich erhoffte.
ON6A4348_LR_k

Im Detail die Mitte rechts liegende Baumgruppe.ON6A4332_LR_k

Der Blick rückwärts lohnt sich immer wieder.
ON6A4371_LR_k 

Zu guter Letzt noch ein paar Fotos, wie sie im NP de Meinweg ebenfalls möglich sind.
ON6A4224_LR_k

ON6A4197_LR_k

ON6A4192_LR_k

Viel Spaß wünsche ich beim Betrachten meiner Fotos.
Allzeit Gut Licht, fotografische aus Mönchengladbach

Thomas Brocher

Stichworte:, , , , , , ,

2 Gedanken über “Heide im (blühenden) Wandel